PneumRx® Endobronchiales Coil-System

Zur Bronchoskopischen Lungenvolumenreduktion bei Patienten mit einem fortgeschrittenen homogenen
und/oder heterogenen Lungenemphysem

Schließen

Neben der Anamnese, Lungenfunktionstests und der visuellen Beurteilung der HRCT zur Behandlungsplanung ist die quantitative Lungen-Densitometrie-Analyse ein wichtiges Hilfsmittel zur Identifizierung des zu behandelnden Lappens.

Minimalinvasives System zur bronchoskopischen Lungenvolumenreduktion (BLVR) – unabhängig von Kollateralventilation.

Fortgeschrittenes und stabiles Lungenemphysem (homogen und/oder heterogen), dessen Symptome sich trotz optimaler medizinischer Versorgung nicht verbessern.

Von erfahrenen Ärzten durchgeführte bilaterale interventionelle bronchoskopische Behandlung, die auf den am stärksten geschädigten Lappen jedes Lungenflügels abzielt.

Verbesserung der Lebensqualität, der Lungenfunktion und der körperlichen Belastbarkeit bei akzeptablem Sicherheitsprofil.

Häufig gestellte Fragen

MEHR

Klinische Evidenz & Leitlinien

MEHR

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

PneumRx GmbH

Phone: +49 211 54 22 75-0

E-Mail: info-DE@btgplc.com